schließen
Küchen der Welt

Serviervorschlag

Pierogi Ruskie, ca. 11g

Feiner Nudelteig, vegetarisch gefüllt mit Kartoffeln und Quark. Eine typisch polnische Spezialität.

Teigtaschen mit Kartoffel-Quark-Füllung | tiefgefroren

Zutaten

30% Kartoffeln, WEIZENMEHL, 10% SPEISEQUARK, VOLLEI, Trinkwasser, Zwiebeln, Palmöl, Speisesalz, Stärke, Rapsöl, Stabilisator: (Natriumacetate, Natriumcitrate, Ascorbinsäure), Gewürze, Glukosesirup, Gewürzextrakte.

Allergikerhinweis

Kann Spuren von SELLERIE enthalten.

Nährwertangaben (je 100g)

   
Energie769 kJ / 182 kcal
Fett4.1 g
Davon Gesättigte Fettsäuren1.8 g
Kohlenhydrate30.3 g
Davon Zucker1.4 g
Eiweiss6 g
Salz1.3 g

Technische Daten

   
Artikel-Nummer65790
Stückgewicht (g)11
Nettogewicht (g)5000
Inhalt pro KartonKarton 2 Beutel à 2,5 kg
Kartons pro Lage9
Kartons pro Palette90

Verpackungsmaße (mm)

   
VerpackungsartKarton
Länge395 mm
Breite255 mm
Höhe155 mm

Lagerhinweis

Lagerung bei < -18°C. Lagerung trocken, dunkel, hygienisch, frei vom Risiko der Kontamination. Geöffnete Originalverpackungen sind bei Nichtgebrauch wieder fest zu verschließen. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren. Sofort verbrauchen!

Restlaufzeit ab Anlieferung bei Großhandel

7 Monat(e) in original verschlossener Packung

Zubereitung im Kombidämpfer

2,5 kg Pierogi auf ein Blech geben und bei 100 °C mit 100 % Dampf 5 – 8 Minuten zubereiten.

Zubereitung im Kochtopf

Salzwasser zum Kochen bringen. Die Pierogi hinzufügen und 3-4 min bei mittlerer Hitze ziehen lassen.

Zubereitung in der Pfanne

Butter oder Margarine in der Pfanne zerlassen. Die Pierogi hinzufügen und ca. 5 min bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.

Zubereitung im Kombidämpfer

2,5 kg Pierogi auf ein Blech geben und bei 100 °C mit 100 % Dampf 5 – 8 Minuten zubereiten.

Zubereitung im Kochtopf

Salzwasser zum Kochen bringen. Die Pierogi hinzufügen und 3-4 min bei mittlerer Hitze ziehen lassen.

Zubereitung in der Pfanne

Butter oder Margarine in der Pfanne zerlassen. Die Pierogi hinzufügen und ca. 5 min bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.

Kennen Sie schon unseren Rezeptfinder?

Mit dem BÜRGER-Rezeptfinder können Sie tolle Rezepte entdecken und haben darüber hinaus die Möglichkeit, Zutaten portionsgenau berechnen zu lassen.

Zum Rezeptfinder

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Maultaschen!

Maultaschen-Auflauf mit Süßkartoffeln

Maultaschen-Auflauf mit Süßkartoffeln, Linsen und Burrata

zum Rezept
Menüart
Maultaschensalat mit Spargel und Pesto

Lauwarmer Maultaschensalat mit Rucola-Pesto und Spargel

zum Rezept
Menüart
Maultaschen-Kuppel

Die etwas andere Bowl: Maultaschen mit Lachs und Erbsenpüree, als Kuppel serviert

zum Rezept
Menüart
Maultaschensticks mit zweierlei Dip

Knusprige Maultaschensticks mit Currysauce und Avocado-Joghurt-Dip

zum Rezept
Menüart
Maultaschen-Bowl

Eine glutenfreie Bowl mit Maultaschen und frischem Gemüse

zum Rezept
Menüart
Gebratene Maultaschen an Salbeibutter

Maultaschen mit Speck und Salbei, in Butter angebraten

zum Rezept
Menüart