schließen

Bayrische Maultaschen

Maultaschen mal anders: Mit Apfel und karamellisierten Zwiebeln.

Zubereitung:

  1. Maultaschen nach Packungsanweisung in heißer Brühe zubereiten, in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe schneiden. Den Apfel waschen, putzen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten, Apfelwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Den Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Zwiebel-Apfel-Mischung gut durchrühren und kräftig salzen und pfeffern.
  4. Backofen auf 180°C vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
  5. Die Maultaschen in die Form legen und mit den karamellisierten Zwiebeln bedecken. Den Käse reiben und darüberstreuen.
  6. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten überbacken.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 2000 g BÜRGER Manufaktur-Maultaschen
  • 1000 g Emmentaler
  • 15 Zwiebeln
  • 3 Äpfel
  • Butterschmalz zum Braten
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Süßspeisen

Grießschnitten mit Birnenkompott

Grießschnitten mit Zimt und Zucker und eingelegten Birnen

zum Rezept
Menüart
Grießschnitte mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Eine süße Leckerei: Grießschnitten mit Frucht-Kompott

zum Rezept
Menüart
Süße Wichtelmütze

Schupfnudeln süß zubereitet, mit Schattenmorellen und Mandeln

zum Rezept
Menüart
Schupfnudeln mit Aprikosen

Der schwäbische Klassiker mit Aprikosen als süßes Dessert angerichtet

zum Rezept
Menüart