schließen

Gnocchi mit grünem Spargel und Feta

Gnocchi mit Spinat und Basilikum mit Spargel und Feta im Limettensud

Zubereitung:

  1. Die Gnocchi nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser garen, auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Vom Spargel die unteren holzigen Enden abschneiden. Die Spargelstangen dann schräg in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Den Spargel in kochendem Salzwasser bissfest garen und auf ein Sieb abgießen. Mit kaltem Wasser abschrecken.
  3. Die Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Schale der Limetten fein abreiben und den Saft der Limetten auspressen. Olivenöl in einer großen Pfanne erwärmen. Die Chiliwürfel und die gehackten Knoblauchzehen darin andünsten und mit der klaren Brühe ablöschen. Die Limettenschale und den Limettensaft zugeben und aufkochen. Die kalte Butter flöckchenweise unterrühren.
  4. Die Gnocchi und den Spargel in die Pfanne geben, kräftig durchschwenken und dabei nochmals aufkochen. Den Fetakäse fein zerbröseln und unter die Gnocchi mengen. Auf Tellern anrichten, mit den Basilikumblättern garnieren und servieren.

Wir empfehlen:

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 1500 g BÜRGER Gnocchi di spinaci
  • 2,5 Bund grüner Spargel
  • 2,5 kleine rote Chilischoten
  • 2,5 Knoblauchzehen
  • 2,5 Limetten
  • Olivenöl
  • 450 ml klare Brühe
  • 5 EL kalte Butter
  • 450 g Fetakäse
  • Frische Basilikumblätter zum Garnieren

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Beilagen

Vegane Krautschupfnudeln

Vegane Schupfnudeln mit Sauerkraut.

zum Rezept
Menüart
Süßkartoffel-Schupfnudeln mit Salat und Pesto

Süßkartoffel-Schupfnudeln mit gebratenem Feldsalat und Kürbiskernpesto

zum Rezept
Menüart
Buabaspitz goes Korea

Siegerrezept Juli 2018 von Fritz Sütterlin, Berlin

zum Rezept
Menüart
Spinatspätzle mit Safran-Spargel

Spinatspätzle als delikate Beilage zu Spargel in Safran-Sauce

zum Rezept
Menüart
Linsen mit Spätzle

Der schwäbische Klassiker: Leckere Spätzle mit Linsen, Speck und Saitenwürstchen

zum Rezept
Menüart
Allgäuer Käsespätzle

Ein Klassiker: Cremige Käsespätzle

zum Rezept
Menüart