schließen

Knödel-Ei-Pfanne mit Tomaten

Schwäbisch-mediterran: Schnelle Pfanne mit angebratenen Knödeln und Tomaten

Zubereitung:

  1. Knödel nach Packungsanweisung garen.
  2. Zwiebel schälen und in Würfel sowie den Speck in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden. Tomate waschen, entkernen und würfeln.
  3. Zwiebel und Speck in einer Pfanne mit heißem Keimöl anbraten, Knödel hinzufügen und goldgelb braten.
  4. Eier mit dem Schneebesen gut verrühren und Schnittlauchröllchen zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Eimasse über die Knödel gießen und das Ganze dann zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten stocken lassen.
  6. Tomatenwürfel kurz vor dem Servieren über die Knödel streuen.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 20 BÜRGER Spinatknödel
  • 2,5 Zwiebeln
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 12 Eier
  • 2,5 Bund Schnittlauch
  • 2,5 Tomaten
  • Keimöl
  • Salz
  • Pfeffer

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Beilagen

Vegane Krautschupfnudeln

Vegane Schupfnudeln mit Sauerkraut.

zum Rezept
Menüart
Süßkartoffel-Schupfnudeln mit Salat und Pesto

Süßkartoffel-Schupfnudeln mit gebratenem Feldsalat und Kürbiskernpesto

zum Rezept
Menüart
Buabaspitz goes Korea

Siegerrezept Juli 2018 von Fritz Sütterlin, Berlin

zum Rezept
Menüart
Spinatspätzle mit Safran-Spargel

Spinatspätzle als delikate Beilage zu Spargel in Safran-Sauce

zum Rezept
Menüart
Linsen mit Spätzle

Der schwäbische Klassiker: Leckere Spätzle mit Linsen, Speck und Saitenwürstchen

zum Rezept
Menüart
Allgäuer Käsespätzle

Ein Klassiker: Cremige Käsespätzle

zum Rezept
Menüart