schließen

Mezzelune auf Zucchini-Risotto

Siegerrezept Mai 2018 von Anouk Albrecht, Seeshaupt

Zubereitung:

  1. Tomatenmarmelade: Essig, Zucker, Wasser mit Limonengras, Lorbeer, Chili und Ingwer zu Sirup kochen, Tomaten-Concassée zugeben und einreduzieren.
  2. Fenchelknolle in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Währenddessen die Mezzelune nach Packungsanweisung zubereiten.
  4. Die Zucchiniwürfel in Olivenöl anschwitzen, mit geriebenem Parmesan und etwas Butter verfeinern, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  5. Das Zucchini-Risotto, die Mezzelune und die Tomatenmarmelade auf Tellern anrichten und servieren.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 1000g BÜRGER Mezzelune
  • 625g Zucchiniwürfel
  • 50g Butter
  • 750g Parmesan
  • 2,5 Fenchelknollen

Tomatenmarmelade:

  • 125g Tomaten-Concassée
  • 25ml Essig
  • 250ml Wasser
  • 25g Zucker
  • Limonengras, Lorbeer, Chili, Ingwer

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Maultaschen

Maultaschen-Auflauf mit Süßkartoffeln

Maultaschen-Auflauf mit Süßkartoffeln, Linsen und Burrata

zum Rezept
Menüart
Maultaschensalat mit Spargel und Pesto

Lauwarmer Maultaschensalat mit Rucola-Pesto und Spargel

zum Rezept
Menüart
Maultaschen-Kuppel

Die etwas andere Bowl: Maultaschen mit Lachs und Erbsenpüree, als Kuppel serviert

zum Rezept
Menüart
Maultaschensticks mit zweierlei Dip

Knusprige Maultaschensticks mit Currysauce und Avocado-Joghurt-Dip

zum Rezept
Menüart
Maultaschen-Bowl

Eine glutenfreie Bowl mit Maultaschen und frischem Gemüse

zum Rezept
Menüart
Gebratene Maultaschen an Salbeibutter

Maultaschen mit Speck und Salbei, in Butter angebraten

zum Rezept
Menüart