schließen

Österlicher Maultaschenauflauf

Ein herzhafter Auflauf mit Erbsen und leckeren Maultaschen.

Zubereitung:

  1. Die Zwiebeln fein würfeln und mit etwas Öl glasig dünsten. Die Erbsen zugeben, ca. 2 Minuten mitdünsten und beiseite stellen.
  2. Die Eier, Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verrühren. Den Emmentaler reiben und die Hälfte zur Eiermilch geben. Die Salbeiblätter (oder 4 TL getrockneten Salbei) zur Käse-Eiermilch geben.
  3. Die Maultaschen nach Anweisung garen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Mit Erbsen und Zwiebeln in eine Auflaufform schichten. Käse-Eiermilch darüber gießen, mit dem restlichen Käse bestreuen und mit Salbeiblättern garnieren.
  5. Im heißen Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten überbacken.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 2000 g BÜRGER Gerollte Maultaschen
  • 5 Zwiebeln
  • 800 g Erbsen
  • 10 Eier
  • 500 ml Milch
  • 500 g Emmentaler
  • 10 EL gehackte Salbeiblätter
  • Muskatnuss
  • Öl

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Süßspeisen

Grießschnitten mit Birnenkompott

Grießschnitten mit Zimt und Zucker und eingelegten Birnen

zum Rezept
Menüart
Grießschnitte mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Eine süße Leckerei: Grießschnitten mit Frucht-Kompott

zum Rezept
Menüart
Süße Wichtelmütze

Schupfnudeln süß zubereitet, mit Schattenmorellen und Mandeln

zum Rezept
Menüart
Schupfnudeln mit Aprikosen

Der schwäbische Klassiker mit Aprikosen als süßes Dessert angerichtet

zum Rezept
Menüart