schließen

Spinat-Käse-Taler auf mediterranem Gemüse

Spinat-Käse-Taler auf gebratenen Auberginen, Zucchini, Paprika und Tomaten

Zubereitung:

  1. Das Gemüse würfeln und in Olivenöl anbraten. Mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Kurz vor Ende der Garzeit die Oliven ganz oder in Scheiben zugeben.
  2. Die Spinat-Käse-Taler nach Packungsanweisung garen und kurz anrösten.
  3. Jeweils drei Stück zusammen mit dem Gemüse auf einem Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren. Alternativ kann das Gemüse und die Spinat-Käse-Taler auch in ein tiefes Blech gegeben und mit Käse bestreut überbacken werden.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 30 BÜRGER Spinat-Käse-Taler
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 2–3 Paprika
  • 5 Tomaten
  • 125 g entsteinte Oliven
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Basilikum als Garnitur

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Beilagen

Vegane Krautschupfnudeln

Vegane Schupfnudeln mit Sauerkraut.

zum Rezept
Menüart
Süßkartoffel-Schupfnudeln mit Salat und Pesto

Süßkartoffel-Schupfnudeln mit gebratenem Feldsalat und Kürbiskernpesto

zum Rezept
Menüart
Buabaspitz goes Korea

Siegerrezept Juli 2018 von Fritz Sütterlin, Berlin

zum Rezept
Menüart
Spinatspätzle mit Safran-Spargel

Spinatspätzle als delikate Beilage zu Spargel in Safran-Sauce

zum Rezept
Menüart
Linsen mit Spätzle

Der schwäbische Klassiker: Leckere Spätzle mit Linsen, Speck und Saitenwürstchen

zum Rezept
Menüart
Allgäuer Käsespätzle

Ein Klassiker: Cremige Käsespätzle

zum Rezept
Menüart