schließen

Anatolische Schupfnudeln

Kartoffel-Schupfnudeln mit orientalischer Joghurtcreme.

Zubereitung:

  1. Die Schupfnudeln in Butter schön goldbraun anbraten und anschließend etwas auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe zerdrücken und in den Joghurt geben. Je nach Geschmack salzen, über die Schupfnudeln geben und vermischen.
  3. Etwas Butter in die Pfanne geben und das Paprikapulver zugeben. Das Butter-Paprikapulvergemisch dekorativ auf die Schupfnudel-Joghurtmasse geben und nicht mehr vermischen.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • Ca. 1000g BÜRGER Schupfnudeln
  • 400g Naturjoghurt
  • 4 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Paprikapulver rosenscharf

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Beilagen

Vegane Krautschupfnudeln

Vegane Schupfnudeln mit Sauerkraut.

zum Rezept
Menüart
Süßkartoffel-Schupfnudeln mit Salat und Pesto

Süßkartoffel-Schupfnudeln mit gebratenem Feldsalat und Kürbiskernpesto

zum Rezept
Menüart
Buabaspitz goes Korea

Siegerrezept Juli 2018 von Fritz Sütterlin, Berlin

zum Rezept
Menüart
Spinatspätzle mit Safran-Spargel

Spinatspätzle als delikate Beilage zu Spargel in Safran-Sauce

zum Rezept
Menüart
Linsen mit Spätzle

Der schwäbische Klassiker: Leckere Spätzle mit Linsen, Speck und Saitenwürstchen

zum Rezept
Menüart
Allgäuer Käsespätzle

Ein Klassiker: Cremige Käsespätzle

zum Rezept
Menüart