schließen

Serviervorschlag

Käsespätzle "Allgäuer Art"

Der süddeutsche Klassiker, nicht nur auf der Hütte: feine Eierknöpfle mit köstlichem Emmentaler-Käse und würzigen Zwiebeln, fertig gemischt und im Nu zubereitet.

Eierknöpfle mit Emmentaler und geschmälzten Zwiebeln. | tiefgefroren

Zutaten

68% Eierknöpfle (Mehl (WEIZENMEHL, DINKELMEHL (eine WEIZENart)), Trinkwasser, VOLLEI, Speisesalz, Säuerungsmittel: Citronensäure), 11% EMMENTALER, Trinkwasser, 6% Zwiebeln, Rapsöl, Sonnenblumenöl, Speisesalz, Stärke, Gewürze, Glukosesirup.

Allergikerhinweis

Kann Spuren von SELLERIE enthalten.

Nährwertangaben (je 100g)

   
Energie847 kJ / 202 kcal
Fett9.9 g
Davon Gesättigte Fettsäuren3.4 g
Kohlenhydrate20.4 g
Davon Zucker0.9 g
Eiweiss7.9 g
Salz1 g

Technische Daten

   
Artikel-Nummer63560
Stückgewicht (g)0
Nettogewicht (g)5000
Inhalt pro KartonKarton 2 Beutel à 2,5 kg
Kartons pro Lage12
Kartons pro Palette120

Verpackungsmaße (mm)

   
VerpackungsartKarton
Länge390 mm
Breite190 mm
Höhe165 mm

Lagerhinweis

Lagerung bei < -18°C. Lagerung trocken, dunkel, hygienisch, frei vom Risiko der Kontamination. Geöffnete Originalverpackungen sind bei Nichtgebrauch wieder fest zu verschließen. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren. Sofort verbrauchen!

Restlaufzeit ab Anlieferung bei Großhandel

7 Monat(e) in original verschlossener Packung

Zubereitung im Kombidämpfer

Pro eingefettetem Blech 2,5 kg (1 Beutel) bei 160 °C mit 80 % Heißluft und 20 % Dampf 12 - 15 Minuten erhitzen.Je nach Leistungsstärke und Auslastung des Geräts kann sich die Garzeit entsprechend verändern.

Zubereitung in der Pfanne

Die tiefgefrorenen Käsespätzle unter Zugabe von 2 - 3 EL Wasser in einer heißen, beschichteten Pfanne ca. 10 Minuten erhitzen, dabei mehrmals vorsichtig wenden.

Zubereitung im Kombidämpfer

Pro eingefettetem Blech 2,5 kg (1 Beutel) bei 160 °C mit 80 % Heißluft und 20 % Dampf 12 - 15 Minuten erhitzen.Je nach Leistungsstärke und Auslastung des Geräts kann sich die Garzeit entsprechend verändern.

Zubereitung in der Pfanne

Die tiefgefrorenen Käsespätzle unter Zugabe von 2 - 3 EL Wasser in einer heißen, beschichteten Pfanne ca. 10 Minuten erhitzen, dabei mehrmals vorsichtig wenden.

Kennen Sie schon unseren Rezeptfinder?

Mit dem BÜRGER-Rezeptfinder können Sie tolle Rezepte entdecken und haben darüber hinaus die Möglichkeit, Zutaten portionsgenau berechnen zu lassen.

Zum Rezeptfinder

Finden Sie Ihr neues Lieblingsrezept aus dem Bereich Pfannengerichte!