schließen

Herbstliche Frischkäsemaultaschen mit Kürbis

Maultaschen mit Kürbis, Feta und Granatapfel

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Kürbispalten in einer Schüssel mit Öl, Salz, Pfeffer und Curry anmachen und locker auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 20 Minuten backen, bis sie bissfest und leicht gebräunt sind.
  3. Die Zutaten für das Dressing in ein Gefäß mit Deckel geben und gut durchschütteln, bis das Dressing eine cremige Konsistenz hat.
  4. Maultaschen in etwas Öl goldbraun anbraten.
  5. Kürbiskerne ohne Fett rösten.
  6. Salat und Maultaschen auf einem Teller anrichten, Granatapfelkerne und Kürbiskerne darüber verteilen und den Ziegenkäse/Feta on top bröseln. Zum Schluss das Dressing über den Salat geben und genießen.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 15 BÜRGER Frischkäsemaultaschen
  • 2 Hokkaidokürbisse
  • Bunter Blattsalat
  • 10 EL Butter
  • Salz
  • 100 g Kürbiskerne
  • Granatapfelkerne
  • Feta/Ziegenkäsewürfel
  • Pfeffer
  • Currypulver 

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Maultaschen

Vegetarische Pockets-Bowl

Pockets Linsen-Karotte Bowl mit Kichererbsen, Feta und Sesamschmand

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Curry-Blumenkohl

Pockets Rote Beete-Süßkartoffel mit Zuckererbsen und Curry-Blumenkohl, garniert mit Cashewkernen unf Pfefferbeeren

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Kürbiskernpesto und Rucola

Die vegetarischen Pockets Ziegenkäse-Mango herbstlich interpretiert

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Brokkoli und Haselnüssen

<p>Pockets Ziegenkäse-Mango mit geröstetem Sweet Chili-Brokkoli und Haselnüssen</p>

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Spargel und Grapefruit

<p>Pockets Rote Beete-Süßkartoffel mit grünem Spargel und rosa Grapefruit</p>

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Curry-Butter und Kresse

<p>Pockets Linsen-Karotte verfeinert mit Zitronengras-Curry-Butter, Apfel, Kokosflocken und Kresse</p>

zum Rezept
Menüart