schließen

Spinatknödel-Auflauf

Auflauf aus Spinatknödeln und knackigem Gemüse.

Zubereitung:

  1. Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, entkernen, klein schneiden.
  2. Knödel nach Packungsanweisung zubereiten und anschließend mit dem Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben.
  3. Milch und Kräuter aufkochen lassen, Mehlschwitze einrühren und 1 Minute kochen lassen. Den Frischkäse unterrühren und abschmecken.
  4. Die Sauce über das Gemüse und die Knödel verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 20 BÜRGER Spinatknödel
  • 750 g Zucchini
  • 5 Paprika, gelb und rot
  • 600 ml Milch
  • 150 g Gouda, gerieben
  • 250 g Frischkäse, doppelrahm
  • 2,5 TL getrocknete italienische Kräuter
  • 2,5 EL helle Mehlschwitze
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Fett für die Form

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Beilagen

Vegane Krautschupfnudeln

Vegane Schupfnudeln mit Sauerkraut.

zum Rezept
Menüart
Süßkartoffel-Schupfnudeln mit Salat und Pesto

Süßkartoffel-Schupfnudeln mit gebratenem Feldsalat und Kürbiskernpesto

zum Rezept
Menüart
Buabaspitz goes Korea

Siegerrezept Juli 2018 von Fritz Sütterlin, Berlin

zum Rezept
Menüart
Spinatspätzle mit Safran-Spargel

Spinatspätzle als delikate Beilage zu Spargel in Safran-Sauce

zum Rezept
Menüart
Linsen mit Spätzle

Der schwäbische Klassiker: Leckere Spätzle mit Linsen, Speck und Saitenwürstchen

zum Rezept
Menüart
Allgäuer Käsespätzle

Ein Klassiker: Cremige Käsespätzle

zum Rezept
Menüart