Frische Markklößchensuppe

Traditionelle Fleischbrühe mit deftigen Markklößchen

Zubereitung:

  1. Das Suppenfleisch in einem großen Topf mit kaltem Wasser ansetzen und nach dem Aufkochen ca. zwei Stunden sieden lassen.
  2. Das Gemüse waschen und schneiden.
  3. Das gesottene Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stückchen zerteilen.
  4. Nun das Fleisch wieder in die Brühe geben, das Gemüse sowie die Klößchen hinzufügen und nochmals 30 Min. sieden lassen. Die Suppe je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Liebstöckel würzen.

Wir empfehlen:

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 1500 g BÜRGER Markklößchen
  • 2,5 Knochensellerie
  • 5 Karotten
  • 5 Stangen Lauch
  • 2,5 Bund Frühlingszwiebel
  • 2,5 Packungen grüne Bohnen
  • 2000 g Suppenfleisch
  • 3 Süßkartoffeln
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Liebstöckel

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Suppeneinlagen

Kohlrabicremesuppe mit Markklößchen

Markklößchen als herzhafte Einlage in eine Cremesuppe aus Kohlrabi, Karotten und Kartoffeln.

zum Rezept
Menüart
Karottencurry mit Markklößchen

Exotik auf dem Teller: Würziges Curry mit Markklößchen

zum Rezept
Menüart
Markklößchen in Tomatensuppe

Fruchtige Tomatensuppe mit herzhafter Einlage.

zum Rezept
Menüart
Hochzeitssuppe plus

Die herzhafte Hochzeitssuppe mit Rindfleisch und Eierstich: Ein wahres Fest für den Gaumen!

zum Rezept
Menüart
Klare Tomatensuppe mit Flädle

Frische Tomaten und leckere Flädle ergeben eine fruchtige Suppeneinlage

zum Rezept
Menüart
Frische Markklößchensuppe

Traditionelle Fleischbrühe mit deftigen Markklößchen

zum Rezept
Menüart