schließen

Maultaschen am Stiel

Gebratene Maultaschen am Stiel mit selbstgemachtem Ketchup

Zubereitung:

  1. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und Tomaten in Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. Alles in einen hohen Topf geben und ca. 45 Minuten köcheln lassen.
  2. Die Masse durch ein Sieb streichen. Das Mark zurück in den Topf geben und nochmals aufkochen lassen, bis alles dicklich eingekocht ist. Mit Salz, Zucker, Essig, Pfeffer und Ingwerpulver abschmecken, danach alles in Weckgläser oder in eine Flasche füllen und abkühlen lassen.
  3. Die Maultaschen auf Holzstäbchen stecken. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Maultaschen darin goldgelb braten. Mit dem Ketchup servieren.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 30 BÜRGER Schwäbische Maultaschen "nach traditionellem Rezept"
  • 5 kg reife Tomaten (ersatzweise Dosentomaten)
  • 500 g Zwiebel
  • 2,5 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 275 g Zucker
  • 10 EL Apfelessig
  • Pfeffer
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 30 Holzstäbchen
  • Öl für die Pfanne

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Maultaschen

Vegetarische Pockets-Bowl

Pockets Linsen-Karotte Bowl mit Kichererbsen, Feta und Sesamschmand

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Curry-Blumenkohl

Pockets Rote Beete-Süßkartoffel mit Zuckererbsen und Curry-Blumenkohl, garniert mit Cashewkernen unf Pfefferbeeren

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Kürbiskernpesto und Rucola

Die vegetarischen Pockets Ziegenkäse-Mango herbstlich interpretiert

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Brokkoli und Haselnüssen

<p>Pockets Ziegenkäse-Mango mit geröstetem Sweet Chili-Brokkoli und Haselnüssen</p>

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Spargel und Grapefruit

<p>Pockets Rote Beete-Süßkartoffel mit grünem Spargel und rosa Grapefruit</p>

zum Rezept
Menüart
Pockets mit Curry-Butter und Kresse

<p>Pockets Linsen-Karotte verfeinert mit Zitronengras-Curry-Butter, Apfel, Kokosflocken und Kresse</p>

zum Rezept
Menüart