schließen

Vegane Spätzle mit Berglinsenvinaigrette

Vegane Spätzle mit Berglinsenvinaigrette, Datteln und gelben Tomaten

Zubereitung:

  1. Die Berglinsen in gesalzenem Wasser bissfest garen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Die Datteln in Ringe schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Den Staudensellerie putzen und würfeln. Die Zwiebel schälen, halbieren und die Hälften in Streifen schneiden.
  3. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Selleriewürfel darin leicht anbraten, die Zwiebelstreifen zugeben und ebenfalls kurz anbraten. Mit dem Gemüsefond ablöschen und aufkochen. Vom Herd nehmen und den Essig unterrühren. Die Berglinsen, die Kirschtomaten und die Datteln zugeben.
  4. Die veganen Spätzle nach Packungsangabe in einer großen Pfanne zubereiten.
  5. Die Linsenmischung dazu geben und alles gut miteinander vermengen. Auf Tellern anrichten und mit Kerbel garnieren.

Wir empfehlen:

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 2000 g BÜRGER Profiküche Vegane Spätzle
  • 200 g Berglinsen
  • 20 Datteln, entsteint
  • 500 g gelbe Kirschtomaten
  • 5 Stangen Staudensellerie
  • 2 rote Zwiebeln
  • 250 ml Gemüsefond
  • 5 EL Weißweinessig
  • 7-8 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Etwas Kerbel zur Garnitur

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Beilagen

Vegane Spätzle mit Berglinsenvinaigrette

Vegane Spätzle mit Berglinsenvinaigrette, Datteln und gelben Tomaten

zum Rezept
Menüart
Vegane Schupfnudeln mit Rauchmandel-Petersilien-Pesto

Ein veganes Gericht mit dem schwäbischen Klassiker: Schupfnudeln mit Pesto, Granatapfel und Pfirsich

zum Rezept
Menüart
Schupfnudel-Trio "Asia Art"

Gebratenes Schupfnudel-Trio mit Pak Choi, Mais und Chili-Sojasauce

zum Rezept
Menüart
Frühlingshafte Spätzle

Spätzle mit Frühlingsbutter, Erbsen und Meerrettich-Kresse-Dip

zum Rezept
Menüart
Erdbeerschupfnudeln

Süße Schupfnudeln mit Mohnbutter und Portwein-Erdbeeren

zum Rezept
Menüart
Gulasch mit Schupfnudelbeilage

Würziger Schweinegulasch mit Sauerkraut und Schupfnudelbeilage

zum Rezept
Menüart