schließen

Ravioli mit Radicchio

Lecker mediterran: Ravioli mit gebratenen Radicchiostreifen und Champignons

Zubereitung:

  1. Den Radicchio putzen und in feine Streifen schneiden. Die Champignons vierteln. Die Schalotten schälen, halbieren und die Hälften in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken.
  2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Schalottenstreifen darin andünsten bis sie leicht Farbe nehmen. Den Knoblauch zugeben und kurz andünsten. Die Radicchiostreifen und die Champignons zugeben und kurz anbraten. Mit dem Orangensaft ablöschen, die Orangenschale zugeben und aufkochen. Den Balsamico und den Honig zugeben.
  3. Die kalte Butter in Würfel schneiden und unterrühren.
  4. Die Ravioli nach Packungsangabe garen, auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  5. Die Ravioli zur Sauce geben und alles miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Pasta in tiefen Tellern anrichten und mit den Pinienkernen und den gezupften Basilikumblättern garnieren.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 2500 g BÜRGER Ravioli Formaggio
  • 2 Köpfe Radicchio
  • 300 g Champignons
  • 5 Schalotten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 300 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 100 ml Balsamicoessig
  • 200 g kalte Butter
  • 100 g Pinienkerne, geröstet
  • Olivenöl
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • 2 EL Honig
  • 1 großer Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Beilagen

Vegane Krautschupfnudeln

Vegane Schupfnudeln mit Sauerkraut.

zum Rezept
Menüart
Süßkartoffel-Schupfnudeln mit Salat und Pesto

Süßkartoffel-Schupfnudeln mit gebratenem Feldsalat und Kürbiskernpesto

zum Rezept
Menüart
Buabaspitz goes Korea

Siegerrezept Juli 2018 von Fritz Sütterlin, Berlin

zum Rezept
Menüart
Spinatspätzle mit Safran-Spargel

Spinatspätzle als delikate Beilage zu Spargel in Safran-Sauce

zum Rezept
Menüart
Linsen mit Spätzle

Der schwäbische Klassiker: Leckere Spätzle mit Linsen, Speck und Saitenwürstchen

zum Rezept
Menüart
Allgäuer Käsespätzle

Ein Klassiker: Cremige Käsespätzle

zum Rezept
Menüart