Hochzeitssuppe plus

Die herzhafte Hochzeitssuppe mit Rindfleisch und Eierstich: Ein wahres Fest für den Gaumen!

Zubereitung:

  1. Das Rindfleisch unter Zugabe von etwas Salz ca. 2 Stunden im Wasser kochen lassen.
  2. Das Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden.
  3. Die Eier für den Eierstich in einer mit Öl ausgefetteten Schüssel schlagen und je nach Geschmack Salz, Pfeffer und Muskat hinzugeben.
  4. Eine Untertasse verkehrt herum in einen Topf legen und Wasser hinzufügen, bis die Untertasse gut bedeckt ist. Das Schüsselchen hineinstellen und den Eierstich garen lassen, bis er fest ist.
  5. Das Rindfleisch aus dem Wasser nehmen und kleinschneiden. Jetzt das Suppengemüse in die Rindfleischbrühe geben und garen lassen. Da Wasser verkocht ist, dieses wieder auf 5 L auffüllen.
  6. Zum Schluss das kleingeschnittene Rindfleisch, den kleingeschnittenen Eierstich und die Hochzeitssuppe in den Topf geben und mit Rinderbrühe Instand abschmecken.

Wir empfehlen:

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 1500 g BÜRGER Hochzeitssuppe
  • 1500 g Suppenfleisch vom Rind
  • 5 L Wasser
  • 2,5 Bund Suppengemüse
  • 5 Eier
  • Rinderbrühe, instant
  • Salz
  • Muskat

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Suppeneinlagen

Kohlrabicremesuppe mit Markklößchen

Markklößchen als herzhafte Einlage in eine Cremesuppe aus Kohlrabi, Karotten und Kartoffeln.

zum Rezept
Menüart
Karottencurry mit Markklößchen

Exotik auf dem Teller: Würziges Curry mit Markklößchen

zum Rezept
Menüart
Markklößchen in Tomatensuppe

Fruchtige Tomatensuppe mit herzhafter Einlage.

zum Rezept
Menüart
Hochzeitssuppe plus

Die herzhafte Hochzeitssuppe mit Rindfleisch und Eierstich: Ein wahres Fest für den Gaumen!

zum Rezept
Menüart
Klare Tomatensuppe mit Flädle

Frische Tomaten und leckere Flädle ergeben eine fruchtige Suppeneinlage

zum Rezept
Menüart
Frische Markklößchensuppe

Traditionelle Fleischbrühe mit deftigen Markklößchen

zum Rezept
Menüart