schließen

Erdbeerschupfnudeln

Süße Schupfnudeln mit Mohnbutter und Portwein-Erdbeeren

Zubereitung:

  1. Butter in der Pfanne erhitzen. Schupfnudeln hineingeben und ca. 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden goldbraun braten.
  2. Erdbeeren vierteln und mit dem Zucker, dem Portwein und den Zimtstangen in einen Topf geben. Bei sanfter Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und Blaumohn hinzugeben. Anschließend Schupfnudeln dazugeben und alles durchschwenken.
  4. Mit den Portwein-Erdbeeren servieren.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

Schupfnudeln:

  • 1250 g BÜRGER Kartoffel-Schupfnudeln (Bubaspitzle)
  • Butter
  • 2,5 EL Blaumohn

Portwein-Erdbeeren:

  • 750 g Erdbeeren
  • 5 EL Zucker
  • 125 ml Portwein
  • 2,5 Zimtstangen

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Beilagen

Frühlingshafte Spätzle

Spätzle mit Frühlingsbutter, Erbsen und Meerrettich-Kresse-Dip

zum Rezept
Menüart
Erdbeerschupfnudeln

Süße Schupfnudeln mit Mohnbutter und Portwein-Erdbeeren

zum Rezept
Menüart
Gulasch mit Schupfnudelbeilage

Würziger Schweinegulasch mit Sauerkraut und Schupfnudelbeilage

zum Rezept
Menüart
Vegane Krautschupfnudeln

Vegane Schupfnudeln mit Sauerkraut.

zum Rezept
Menüart
Süßkartoffel-Schupfnudeln mit Salat und Pesto

Süßkartoffel-Schupfnudeln mit gebratenem Feldsalat und Kürbiskernpesto

zum Rezept
Menüart
Buabaspitz goes Korea

Siegerrezept Juli 2018 von Fritz Sütterlin, Berlin

zum Rezept
Menüart