schließen

Gratinierte Maultaschen

Knackiges Gemüse mit Maultaschen zu einem leckeren Auflauf überbacken.

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen, Lauchzwiebeln putzen und waschen. Beides in Ringe schneiden. Möhren schälen, quer halbieren und in feine Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Möhrenstreifen darin 5-6 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  2. BÜRGER Maultaschen nach Packungsanweisung kochen. Hälfte der Zwiebel-Möhren-Mischung in kleine, ofenfeste Förmchen (à ca. 10 cm Ø) verteilen. Maultaschen darauf geben, übrige Zwiebel-Möhren-Mischung darauf verteilen. Käse reiben und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten gratinieren. 
  3. In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Förmchen aus dem Ofen nehmen und mit Schnittlauch garnieren.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 2,5 Zwiebel
  • 5 Lauchzwiebeln
  • 5 Möhren
  • 75 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 30 BÜRGER Maultaschen
  • 300 g Emmentaler Käse
  • 1 Bund Schnittlauch

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Süßspeisen

Grießschnitten mit Birnenkompott

Grießschnitten mit Zimt und Zucker und eingelegten Birnen

zum Rezept
Menüart
Grießschnitte mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Eine süße Leckerei: Grießschnitten mit Frucht-Kompott

zum Rezept
Menüart
Süße Wichtelmütze

Schupfnudeln süß zubereitet, mit Schattenmorellen und Mandeln

zum Rezept
Menüart
Schupfnudeln mit Aprikosen

Der schwäbische Klassiker mit Aprikosen als süßes Dessert angerichtet

zum Rezept
Menüart