schließen

Maultaschen in Ei-Käsehülle auf Schmortomaten

Maultaschen in einer leckeren Teighülle, serviert mit Schmortomaten

Zubereitung:

  1. Zur Zubereitung der Schmortomaten etwas Olivenöl erhitzen und gewürfelte Zwiebeln darin glasig andünsten. Die Pizzatomaten dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Geschmack mit Basilikum und Oregano abschmecken.
  2. Die Maultaschen in Salzwasser kurz aufkochen und ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.
  3. Eier, Mehl und Käse zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Maultaschen mit einer Gabel durch den Teig ziehen, sodass sie überall mit Teig bedeckt ist. Anschließend vorsichtig in heißes Fett geben und auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 3 – 4 Minuten braten. Auf einem Küchentuch kurz abtropfen lassen und auf den geschmorten Tomaten anrichten.

Portionsrechner:

10
Portionen

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 20 BÜRGER Pilzmaultaschen
  • 5 Eier
  • 125 g Mehl
  • 75 g geriebener Käse (Gouda)
  • 175 g Parmesan
  • 625 ml Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1250 ml Pizzatomaten
  • 50 g Zwiebeln
  • Gewürze
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Menüart:


Weitere Rezepte mit unseren Besten Süßspeisen

Grießschnitten mit Birnenkompott

Grießschnitten mit Zimt und Zucker und eingelegten Birnen

zum Rezept
Menüart
Grießschnitte mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Eine süße Leckerei: Grießschnitten mit Frucht-Kompott

zum Rezept
Menüart
Süße Wichtelmütze

Schupfnudeln süß zubereitet, mit Schattenmorellen und Mandeln

zum Rezept
Menüart
Schupfnudeln mit Aprikosen

Der schwäbische Klassiker mit Aprikosen als süßes Dessert angerichtet

zum Rezept
Menüart